Aqua Cycling Senioren

Nicht nur die junge Generation kann beim Radfahren im Wasser seine Gesundheit optimal trainieren. Bei den abwechslungsreichen Übungen wird der gesamte Körper angesprochen. So werden nicht nur Beine oder Arme trainiert, sondern alle Muskeln. Das Gute am Aquasport sind die vielen positiven Wassereigenschaften. Dies macht Aqua Cycling auch für Senioren zu einer idealen Sportmöglichkeit. Die Teilnehmer sind bis zum Oberkörper im Wasser und fahren auf einem speziellen Aquabike, einem Standfahrrad. Bitte beachten Sie: Um Scheuerstellen bei empfindlicher Haut vorab zu vermeiden, empfehlen wir das Tragen einer Radlerhose und Aquaschuhen. Vorteile von Aqua Cycling gegenüber dem einfachen Radsport: •Schonung der Gelenke durch den natürlichen Wasserauftrieb •sehr hoher Kalorienverbrauch (zirka das 3-fache im Vergleich zum Radfahren am Land) •Reduktion von Wassereinlagerungen in den Beinen •Vorbeugung von Osteoporose •Fettstoffwechsel arbeitet doppelt so schnell wie an Land •Gewebestraffung durch den Wasserdruck (Cellulite) •Verringerung des Oberschenkelumfangs Der Zutritt zum Bad ist 30 Minuten vor Kursbeginn durch das Drehkreuz am Empfang möglich.





Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld